Vereinsausflug Lauenhain 3.-4.9.22

Ein Bericht unserer Jugend-Betreuerin Luise Ritter

Am 3.September 2022, 8:00Uhr begann unser Ausflug, für einen Samstag verdammt früh, aber dafür war der Ausflug umso schöner. Nach einer circa 1,5 stündigen Bahnfahrt erreichten wir die Stadt Mittweida. Von dort aus ging es dann zu Fuß weiter bis zum Abenteuercamp Lauenhain. Im Camp erwarteten uns neben einem leckeren Mittag weitere Beschäftigungen, unter anderem Bogenschießen und Geocaching. Bei beiden Aktivitäten zeigten die Kinder großen Gefallen, sodass es letztendlich zu einer sehr knappen Entscheidung über die Platzierung kam. Am Abend ließen wir den aufregenden Tag gemütlich am Lagerfeuer bei Würstchen, Kartoffelsalat und Marshmallows ausklingen. Nachdem so gegen zehn alle Kinder im Tipi lagen, war auch für die Betreuer noch ein wenig Zeit den Tag Revue passieren zu lassen. Unser Sontag begann im Vergleich zu sonst verdammt zeitig, da es ab 5:30Uhr dämmerte. Die Kinder hatten damit erstaunlich wenig Probleme und sprangen bereits ab 6:00Uhr im Lager herum. Im Gegensatz zu uns noch trägen Betreuern 😉 Aber wir haben unseren Weg gefunden, die Kinder beschäftigen und uns zu wecken. Gegen 8:00Uhr gab es dann Frühstück für alle großen und kleinen. Die später anschließende Paddeltour war erneut zum großen Vergnügen aller Beteiligten, sodass wir Betreuer am Sonntag sogar Abschiedstränen zu trocknen hatten, aber am gesamten Wochenende keine Heimwehtränen. Zusammenfassend würde ich den Ausflug als großen Erfolg für den Zusammenhalt unserer Abteilung Schwimmen werten und würde es jederzeit wiederholen.

Kommentare sind geschlossen.